Wer die Oberfläche berührt, bewegt die Tiefe!
            

Weiblichzeit

Dieses Thema liegt mir sehr am Herzen, weil ich die Erfahrung gemacht habe, wie leicht und schön, dass Leben sein kann, wenn man in sein Frau-Sein, in seine Weiblichkeit und Sinnlichkeit eintauchen kann. Dafür braucht es auch einen geschützten Rahmen und wohlwollende Frauen.

Als ich das letzte mal bei einem Frauenseminar war, und danach nach Hause gekommen bin, war alles anders. Ich war erfüllt von innen heraus und genährt und konnte so meinem Partner auf Augenhöhe begegnen. Ich wollte nichts von ihm, keine Bestätigung, keinen Lob, keine Nähe... Ich war einfach da und das war ein so tolles Erlebnis, dass ich wusste, ich will mehr davon und ich will das auch weitergeben.

Wir Frauen neigen leider dazu uns immer hinten anzustellen, erst wird die Familie versorgt, dann wird gearbeitet und dann, wenn noch Zeit da ist, machen wir Yoga oder so. 

Dabei ist es so wichtig, dass wir uns erst um uns selber kümmern um dann aus den Vollen schöpfen zu können und aus vollem Herzen für andere da zu sein.

 

Wir widmen uns in der Weiblichzeit  folgenden Themen:

 

- Liebe dich selbst

- Weiblichkeit im Alltag

- Sinnlichkeit im Alltag

- offene Gesprächsrunde

 

Diese Themen werden eingebettet sein in viele kleine Übungen, die wir miteinander oder aneinander durchführen.

 

Wir werden uns bewegen, tanzen und achtsame Übungen miteinander machen, deswegen empfehle ich bequeme Kleidung.

 

Dieser Kurs richtet sich an Frauen, die spüren, dass  irgendetwas fehlt, die vielleicht unzufrieden oder traurig sind, und nicht genau wissen wieso, die einfach nur wissen, dass ein geschützter Frauenraum so wichtig ist, damit wir unserm Partner wieder auf Augenhöhe begegnen können.

 

Da es nicht reicht sich nur ein mal mit Frauen zu verbinden, sondern einfach wichtig ist, sich regelmäßig mit Frauen auszutauschen, gibt es diese Veranstaltung 2x im Monat.

 

Du kannst jedes mal kommen und es wird jedes mal anders sein.

 

Investition: 25,-

Dauer: ca 2,5h

 

Ort:  EZETTHERA - Europäisches Zentrum für Tanztherapie   -  Geyerspergerstraße 25 

Erster Termin findet am 17.10 um 19:45 statt.