Wer die Oberfläche berührt, bewegt die Tiefe!        
 


Mein Weg


2001 schloss ich meine Ausbildung zur Werbekauffrau ab und entschied mich danach Fremdsprachenkorrespondentin Spanisch und Englisch zu lernen. Ich arbeitete in unterschiedlichen Münchner Agenturen bis ein Schicksalsschlag meine "heile Welt" zum erschüttern brachte und ich beschloss, dass ich mein Leben mehr auskosten, genießen und viel mehr Spaß bei meinen alltäglichen Tätigkeiten haben wollte. 

Ich kündigte meinen Teamleiter Job und hielt mich erstmal mit meiner Geschäftsidee PyPtoos,  über Wasser. PyPtoos sind temporäre Intimtattoos, die in meinem Shop erworben werden können. Mehr zu PyPtoos und meinen Shop finden Sie unter www.pyptoos.com.

Ich befand mich 2013 in einer Phase meines Lebens, wo ich meinen Körper kaum spürte und Sex auch keinen Spaß mehr machte. Ich hatte viel ausprobiert und dann entdeckte ich Tantra-Massagen. Ich machte eine Ausbildung zur Tantra-Masseurin in der Zinnoberschule bei Pamela Behnke. Mit ihrer ruhigen, entspannten und lockeren Art Menschen an das Thema Sexualität und Massage ranzuführen hat sie mich dafür begeistert und ich entschied mich dabei zu bleiben.

Im Juni 2014 fing ich bereits an in einem Massageinstitut in Zürich, im Dakini, zu arbeiten.

Dezember 2015 bekam ich zum ersten mal die Gelegenheit Pamela Behnke (www.zinnoberschule.de) beim Grundausbildungslehrgang zum/r Tantra-Masseure/in zu assistieren. 

Es macht mir sehr viel Freude mein Wissen und meine Erfahrungen in Form von Kursen weiter zu geben. So entstand die Idee Frauen und Männern die Intimmassage, in Form eines unterhaltsamen Handarbeits- bzw. Handwerker-Abends, näher zu bringen. Seit Juni 2016 gebe ich die Kurse in München bei JGAs oder bei Frauen- und Männer-Abenden.

Mein Wissensdurst zum Thema Körper, Sexualität und Spiritualität für dazu, dass ich mich permanent weiterentwickle und mein Angebot sich permanent verändert - derzeit gebe ich keine Massagen, aber ich bringe mit großer Freude Menschen bei, was sie für sich selber tun können und für ihren Partner/Partnerin.

AUSBILDUNGEN:

2013 - Tantra-Massagen bei Pamela Behnke (www.zinnoberschule.de)

2014  - Ausbildung für die klassische Massage bei Celia Holst.

2015 - Ausbildung  für Ayurveda-Energie-Massage bei Upchar Levi.

2016 - Handarbeitskurs/Handwerkerkurs bei Andrea Silwanus.

2020 - Jadetorausbildung  - Körperorientiertes Sexualcoaching für Frauen - bei Inari Hanel und Nhanga Grunow

2020 - Somaja - Jahrestraining  für Körperarbeit - De-Amoring - Verkörperte Spiritualität bei Christina Pelzer


Anna Mondry

Coach für Berührung,

Sinnlichkeit und Sexualität

kontakt@anna-mondry.com